Im Fokus

© Caro / Oberhäuser
© Caro / Oberhäuser

Der industrielle Kern Deutschlands ist eine zentrale Grundlage für unseren Wohlstand. Die starke Position im internationalen Wettbewerb lässt sich behaupten, wenn intensive Forschung für immer bessere Produkte und Produktionsverfahren sorgt. Dabei spielen Energieeffizienz und Ressourcenschonung eine entscheidende Rolle. Aktuelle Forschungsprojekte des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie für eine energieeffiziente Industrie stehen im Fokus dieser Website.

Aktuell / 18.11.2014

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) zeichnete drei Unternehmen für ihre Energiespar-Maßnahmen mit dem Energy Efficiency Award 2014 aus. Den mit 15.000 Euro dotierten ersten Preis erhielt das Neusser Schmelz- und Walzwerk Aluminium Norf. ... weiterlesen

Wärme für die industrielle Produktion und Nahwärmenetze / 12.11.2014

Mit Wärmepumpen kann Niedertemperatur-Abwärme von einem niedrigen Temperaturniveau auf ein zur Nutzung interessantes höheres Temperaturniveau gefördert werden. Dafür ist nur ein Bruchteil der elektrischen Energie erforderlich, die für eine elektrische Heizung benötigt würde.

Ziel des Forschungsvorhabens ist die Entwicklung einer Hochtemperaturwärmepumpe besonders größerer Wärmeleistung im Nutztemperaturbereich von 80-100 °C. ... weiterlesen

Aktuell / 12.11.2014

Meist werden Dieselgeneratoren zur Stromversorgung abseits von Versorgungsnetzen eingesetzt, entweder als einzige Stromquelle oder zur Unterstützung von regenerativen Systemen. In einem deutsch-französischen Gemeinschaftsprojekt entwickelten Forscher nun eine Anlage, die ganz ohne fossile Treibstoffe auskommt. Sie nutzt Sonnen- und Windenergie und speichert die Überschüsse für Zeiten, in denen weder die Sonne scheint noch der Wind weht. ... weiterlesen

Aktuell / 29.10.2014

Mit der Forschungsinitiative ENPRO wollen die Chemiekonzerne BASF, Bayer und Evonik in Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen und Universitäten neue Produkte schneller aus dem Labor auf den Markt bringen. ... weiterlesen

Aktuell / 22.10.2014
Pilotanlage zur Herstellung von Hochtemperatur-Supraleitern

Hochtemperatur-Supraleiter können Stromerzeugung und -transport deutlich effizienter machen als bisher. Noch bremsen hohe Herstellungskosten eine weitere Verbreitung über Spezialanwendungen und Pilotprojekte wie AmpaCity hinaus. Um einen breiten Einsatz von Supraleitern zu ermöglichen, arbeiten Entwickler ... weiterlesen

Termine

Dezentrale Strom‐, Wärme‐ und Kälteerzeugung mit Blockheizkraftwerken

4. IAV-Tagung Thermoelektrik

International Symposium "Additive Manufacturing"

30. Symposium Photovoltaische Solarenergie

Energy Storage Europe (Conference & Expo)

Förderdatenbank

Förderprogramme des Bundes, der Länder und der EU unterstützen innovative Unternehmen und technologieorientierte Gründer.

Die Datenbank des BMWi hilft bei der Orientierung.

Projekt Aktuell

Werkzeugmaschinen produzieren effizienter

Wenn Werkzeugmaschinen ein komplexes Bauteil bearbeiten, fließt oft nur etwa 20% der eingesetzten Energie in die eigentlichen Spanprozesse. Hauptverbraucher sind vielmehr periphere Komponenten der Maschine, wie Kühlsysteme oder hydraulische Antriebe. Im Projekt Maxiem zeigen Wissenschaftler der TU Darmstadt gemeinsam mit Partnern aus der Industrie, wie sich dieser Energiebedarf im Idealfall mehr als halbieren lässt. ... mehr