Im Fokus

© Caro / Oberhäuser
© Caro / Oberhäuser

Der industrielle Kern Deutschlands ist eine zentrale Grundlage für unseren Wohlstand. Die starke Position im internationalen Wettbewerb lässt sich behaupten, wenn intensive Forschung für immer bessere Produkte und Produktionsverfahren sorgt. Dabei spielen Energieeffizienz und Ressourcenschonung eine entscheidende Rolle. Aktuelle Forschungsprojekte des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie für eine energieeffiziente Industrie stehen im Fokus dieser Website.

Emissionsarme Stromversorgung für Wohnmobile / 26.05.2015
Teilansicht des Brenngaserzeugers des dieselbetriebenen Brennstoffzellensystems.

Das neue autonome Brennstoffzellensystem wandelt still und leise - ohne Motor und Generator - Dieseltreibstoff in elektrische Energie. Ein unter der Leitung des Oel-Wärme-Instituts in Aachen entwickelte System zur mobilen Stromversorgung hat seine Bewährungsprobe bestanden. Die Forscher konnten die technische Reife der modular aufgebauten Demonstratoranlage im Inselbetrieb belegen. ... weiterlesen

Aktuell / 13.05.2015
Im Bericht „Innovation durch Forschung“ stellt das BMWi exemplarisch einige der geförderten Forschungsvorhaben zu Energieeffizienz in der Industrie vor.

Um die technologischen Grundlagen für die Energiewende zu schaffen, hat die Bundesregierung innerhalb von knapp zehn Jahren die Mittel für die Energieforschung mehr als verdoppelt. Dabei stehen Energieeffizienz und erneuerbare Energien im Fokus, betonte Sigmar Gabriel, Bundesminister für Wirtschaft und Energie anlässlich der Vorstellung aktuellen Förderschwerpunkte im Bundesbericht Energieforschung 2015 sowie abgeschlossener Projekte und Ergebnisse im Jahresbericht Innovation durch Forschung 2014. ... weiterlesen

Aktuell / 13.05.2015
Auszug der Titelseite des BMWi-Impulspapiers zu Inustrie 4.0 und Digitaler Wirtschaft (BMWi)

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat gestern das Konzept "Industrie 4.0 und Digitale Wirtschaft: Impulse für Wachstum, Beschäftigung und Innovation". Darin fasst das Ministerium Trends, Veränderungen und Fragestellungen zusammen, die sich aus der digitalen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft ergeben. ... weiterlesen

Aktuell / 02.04.2015
In neuen kundennahen Mini-Fabriken entstehen in enger Zusammenarbeit von Mensch und Roboter individuelle Produkte.

Die Produktion hochwertiger Schuhe soll dank automatisierter Einzelstückfertigung nach Deutschland zurückkehren. Das ist Ziel des neuen Forschungsprojekts Speedfactory, in dem eine vernetzte, dezentrale Produktion entwickelt wird. Diese soll flexibel und kostengünstig auf Innovationen und Kundenwünsche reagieren. Menschen und Roboter werden in einer gemeinsamen Arbeitsumgebung unter anderem Sportartikel produzieren. ... weiterlesen

Aktuell / 31.03.2015
Das Präsidium der neu gegründeten Industrieforschungsgemeinschaft Konrad Zuse.

Unter dem Namen des deutschen Computerpioniers Konrad Zuse (1910-1995) haben sich am 24.3.2015 in Berlin 68 hochschulunabhängige Industrieforschungseinrichtungen als Verband organisiert. ... weiterlesen

Termine

Husum Wind 2015

International Conference on Amorphous and Nanocrystalline Semiconductors

Fabrikplanung lernen

Industrie 4.0 – App-Entwicklung

Förderdatenbank

Förderprogramme des Bundes, der Länder und der EU unterstützen innovative Unternehmen und technologieorientierte Gründer.

Die Datenbank des BMWi hilft bei der Orientierung.

Projekt Aktuell

Energie sparen in Gewerbe- und Industrieparks

Ein Industriepark vereinigt in der Regel einen branchenübergreifenden Mix an Betrieben. Abhängig von ihrer jeweiligen Produktion unterscheiden sich deren Ansprüche an die Energieversorgung. Während beispielsweise in der metallverarbeitenden Industrie Wärme im Bereich von vielen hundert Grad Celsius benötigt wird, liegt das Temperaturniveau des Wärmebedarfs in der Ernährungsindustrie häufig unterhalb von hundert Grad Celsius. Betriebe in direkter Nachbarschaft können die Abwärme aus solchen Prozessen nutzen. ... mehr